Monat: März 2010

Resultate vom Wochenende

Das war mal wieder ein Wochenende :), mit einigen Podesten, und solchen welchen nicht erwartet worden wären… Doch der Reihe nach…

SAMSTAG: Large 2
Guinness und Sandra: Den ersten Lauf mit Guinness startete noch Patrick, mit einem Eliminé. Mit Sandra aber lief Guinness mal wieder so, wie wir es gewohnt waren. Im Offiziellen Lauf resultierte ein 3. Platz :). Im Jumping dann gleich nochmals Erfolg mit einem 3. Platz 🙂

D&G und Patrick: So langsam werden die zwei richtig ein tolles Team :). 3. Platz im Open mit kontrollierten Zonen. Im Offiziellen Lauf hatten die beiden einen so genialen Lauf, den Sieg im Large 2 vor Augen… und dann…. beim letzten Sprung fiel die Stange. So schade gewesen, wenigstens erbte dadurch Guinness den dritten Platz :).
Im Jumping dann gaben sie erneut alles und gewannen diesen Lauf souverän auf dem 1. Platz . So waren Sandra und Patrick mal wieder gemeinsam auf dem Podest gewesen :))

Large 3

Chilli und Sandra: Open als Training mit gut kontrollierten Zonen. Offizieller Lauf ein toller, sehr schneller Nuller, da die meisten die Zonen „durchzogen“ resultierte daraus ein 5. Platz, aber ein super Ergebnis auf jeden Fall! Und im Jumping zeigten die beiden einfach wieder was in ihnen steckt :). 1. Platz im Jumping mit einem absolut schnellen und souveränen Lauf 🙂

SONNTAG

Large 2:

Patrick und D&G Im Open Eliminé, D&G war zu aufgedreht, Zonenkontrolle… was ist das… aber Fun hatte sie allemal… :)).
Offizieller Lauf, wie am Samstag ein absolut souveräner Lauf, aber dieses Mal blieb die letzte Stange oben :), damit den 1. Platz im Offiziellen Lauf und damit Aufstiegspodest Nr. 2 :). Im Jumping ebenfalls ein schnellr Lauf, leider fiel ein Mauerteil, aber… da es nur einen Nuller gab, gab es nochmal einen 2. Platz… :)) Somit hatten wir unseren Medaillensatz für dieses Wochenende komplettiert…. :)))

Large 3:

Dana und Antonella: Da Patrick mit D&G startete Anto mit Dana… Dogchange eben. Und Dana hatte Spass mit Anto. Sowohl im Off. Lauf (7. Platz!) als auch im Open liefen Sie einen Nuller (mit minimer überzeit). Der Jumping lief dann Patrick mit Dana und gleich gabs nochmals ein 7. Platz und Dana lief wie ein junges Reh :)).

Chilli und Sandra: Heute war nicht der Tag von beiden. Korrektur bei den Zonen im Open. Im Offiziellen Lauf war Chilli ZU SCHNELL unterwegs (tatsächlich!) und schoss so aus dem Sack, dass sie unter dem Steg kehren musse und dadurch ein Eliminé gab. Und im Jumping war Chilli einfach nur frech gewesen…

Es war aber ein super Wochenende gewesen :))

Zahlreiche Videos folgen wahrscheinlich am Montag abend… :))

Advertisements

Pokalsammlung…

Resultat vom Wochenende… 3 mal Platz 1. 1 mal platz 2. 2 mal platz 3… :))

Kein gutes Wochenende

Das war mal wieder ein Wochenende, dass man am leibsten aus dem Kalender streichen will. in Fräschsels startete Patrick am Samstag mit Guinness, aber trotz gutem Gefühl, wollte Guinness ledier gar nicht laufen. Folglich 2 EL’s und Startverzicht im Open.

Auch startete Patrick mit D&G. EL im Open und 2 Fehler im Offiziellen Lauf, D&G, aber ebenfalls Startverzicht im Open, da wir aufgrund unserer GV unseres Verein nach Hause mussten.

Sandra und Chilli hatte tolle Läufe, aber jeweils mit Stängeli oder EL’s, deshalb auch da auch nur ein durchzogenes Turnier in

Sonntag
Am Sonntag war Patrick als Richter in Dielsdorf für Large/Medium/Small 1. Erwähnenswert ist vorallem dass es 19 Medium 1 Teams hatte. Schön, wenn man als Richter mal mehr als nur eine Handvoll Medium und Small richten konnte :).

Guinness und Chilli erfolgreich

An diesem Wochenende nahmen wir in Birmensdorf teil und starteten mit allen unseren Hunde, da Patrick ebenfalls noch an beiden Tagen richtete. Am Samstag startete Sandra mit Jordy im Large 1 und Jordy ist mal wieder sehr motiviert gelaufen. Es machte Spass zum zusehen :).


Am Nachmittag konnte Sandra mit Guinness 2 Podeste feiern, wobei einer sehr unerwartet kam, mit 1 Fehler auf dem 3. Platz :)). aufgrund des grossen Schneegestöbers, fanden am Samstag Nachmittag nur gerade 9 Personen den Weg nach Birmensdorf. Und im Jumping gabs dann gleich noch einen 2. Rang.

Patrick und Dana hatten im Large 3 wie erwartete einen schweren Stand, im offiziellen Lauf ein schöner Nullfehlerlauf, auf der Rangliste resultierte dennoch „nur“ der 13. Rang… Aber hauptsache Dana war schön un motiviert gelaufen, dass ist das wichtigste :).

Sandra und Chilli hatten am Samstag pech. In jedem Lauf immer super unterwegs aber immer wieder Kleinigkeiten die einen Erfolg verhinderten, aber schöne Läufe waren es allemal :).

Patrick startete auch heute wieder mit D&G und so langsam wird immer besser ein Team formiert.

SONNTAG:

Da Patrick am Nachmittag gerichtet hat, startete nur Sandra mit Chilli im Large 3. Im Open rutschte Chilli im Slalom aus, ansonsten wäre es ein perfekter Lauf gewesen. Im Offiziellen Lauf lief Sandra auf Risiko und Kampflinie, aber ging leider ganz knapp nicht auf, weshalb es ein Eliminé gab. Dafür lief der Jumping absolut perfekt. Mit Bestzeit und daher Sieg im Jumping gabs doch einnen Erfolg an diesem Wochenende für Chilli und Sandra.

Erwähnen möchten wir hier noch den Offiziellen Lauf von Antonella und D&G im Large 2. Es war ein hammer Lauf und der Sieg im Large 2 und damit der erste Aufstiegspodest war absolut verdient und es war einfach cool zuzusehen. Ebenfalls Bea Tanner im Large 3, die ihre Sidney mit Schallgeschwindigkeit durch den Parcours flitzen liess… :)) Machte riesen Spass zuzusehen.