Military Niederlenz

An diesem Sonntag fand in Niederlenz wieder dass alljährliche Military statt. Dieses Military absolvierten Sandra und ich getrennt. Ich am morgen früh, da ich am Nachmittag in Birmensdorf ZH noch richten durfte, Sandra zusammen mit Nadja und Alpèr am Nachmittag. 7.30 aufstehen, 9.00 Niederlenz Start lösen, marschieren, Posten, marschieren, 12.00, schweissgebadet im Stress Postenblatt abgeben, Hunde verfrachten, 12.40 Ankunft Birmensdorf, richten bis 20.00 Uhr, Nach Hause fahren, 22.00 Uhr, zu Hause, Dusche, Schlafen… So in etwa in Kürze mein Tagesablauf von gestern… EIn Mammutprogramm sondergleichen, klar dass ich heute noch etwas Nachwehen habe davon….

Jordy hatte mit dem rund 17. Rang das beste Ergebnis von allen unseren Hunden eingefahren (rund 250 Starter). Die Posten wahren sehr abwechslungsreich gestaltet gewesen und vom Wetter her hatten wir gerade noch knapp Glück gehabt, bevor es dann den ganzen Nachmittag in Strömen regnete.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s