6 startende Hunde, 2 Podeste in Kaiseraugst

Wie bereits am Freitag erwähnt, hatten wir am Samstag volles Programm. Mit allen unseren Hunden starteten wird und dies mehr oder weniger erfolgreich.

Chilli und Sandra:Im offiziellen Lauf hatten Chilli und Sandra einen schönen kontrollierten Nullfehlerlauf, knapp das Podest verpasst, vierter Rang. Im Jumping einmal mehr ein nahezu perfekter Lauf, aber noch mit einem Dreher nach einem Sprung und trotzdem reichte es zur Bestzeit und den 1. Rang!!!

Guinness und Sandra:Guinness hatte an diesem Tag 3 Nullfehlerläufe gemacht! Super Guinni!! Leider im Offiziellen Lauf etwas Überzeit gehabt, aber ansonsten tolle Leistung. Den Jumping absolvierte dabei ich, und pushte Guinness wieder durch den Parcours.

Arrac und Sandra:Sandra durfte mit dem Hund von Lita Reis (resp. Hansruedi) im Large A starten. Bisher erst ein gemeinsames Training absolviert, sah das ganze bereits hervorragend aus! Leider im Open das Podest ganz knapp verpasst!

Dana und Patrick:Ich startete mit Dana im Large 2. Im Open relativ verhalten und mit einer Verweigerung wurde ich am Schluss dennoch 2.!!! Ein einziger Nullfehlerlauf und nur 3 Teams in der Wertung, dabei war der Parcours machbar gewesen, nicht einfach, aber machbar. Im Offiziellen Lauf verweigerte Dana bereits den ersten sprung, ich machte dann aber weiter, der Rest machte Dana dann schön. Den Jumping liess ich aus.

Twister und Patrick:3 Läufe, in jedem Lauf 95% Top – 5% Flop und in allen Läufen, muss ich es auf meine Kappe nehmen! Im Open letzte Stange, ich hätte mit 2,5 Sekunden Vorsprung gewonnen und das mit gestellter Zone (2 Sekunden) bei der Wippe (videobeweis… :))) ), Im offiziellen Lauf löste ich Twister zu schnell bei der Wippe aus, und konnte ihn nicht richtig beim Sprung stellen, deshalb DIS. Und im Jumping hätten Sandra und ich erstmals die Möglichkeit gehabt als 1. und 2. mit Twi und Chi auf dem Poddest zu stehen, aber auch hier hatte ich Twister zu eng auf einen sprung gedrückt, dadurch fiel die Stange. Es wäre ebenfalls Bestzeit gewesen (aber nur weil Chilli einen Kringel machte).

Jordy und Patrick:Jordy ist eben Jordy. Im Jumping die Zeit mal wieder fast voll ausgeschöpft… Im offiziellen Lauf leider ein EL kurz vor Schluss, bis da waren wir super unterwegs gewesen. Aber die Show zählt…. :)))

Die restlichen Videos folgen am Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s